Presse

Vöcklabrucker Tafelrunde sammelt auch 2020

„Christkindlmarkt-to-go“-Weihnachtspakete bestellbar

Schon seit vielen Jahren sammelt die Vöcklabrucker Tafelrunde zur Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder gerade in der Vorweihnachtszeit Spenden, um Kindern und Familien aus der Region finanziell unter die Arme greifen zu können. „Heuer ist die Situation natürlich außergewöhnlich“, betont Vereinsobmann Gernot Vogtenhuber. „Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie treffen häufig gerade jene besonders hart, die es ohnehin schon schwer genug haben.“

So unterstützt der Verein heuer eine sechsköpfige Familie im Bezirk, bei deren Familienvater parallel zur jüngsten Schwangerschaft der Mutter gravierende Herzprobleme aufgetreten sind, die ihn nach einer schweren Operation daran hindern, sein selbstständiges Geschäft durch harte Pandemie-Zeiten zu navigieren. „Und plötzlich stehen die Kinder ohne Ernährer da und völlig unerwartet ist das Aufbringen der Miete eine große Herausforderung“, berichtet Vogtenhuber.

„Oder die Mutter, die nach langer Suche auf dem ‚Joker‘-Hof in Tollet für ihren beeinträchtigten Sohn endlich den richtigen Platz gefunden hat“, ergänzt Obmann-Stellvertreter Markus Gneiss. „Das Geld ist allerdings sowieso knapp und durch Covid-19 ist jetzt auch noch der Job weg. In dieser Situation die Mittel für die Kaution einer billigeren, neuen Wohnung aufzubringen, ist einfach schwierig.“

Um für diese beiden Fälle und weitere ähnliche heuer Geld zu sammeln, hat sich der Vöcklabrucker Verein etwas Besonderes einfallen lassen: „Unter www.voecklabrucker-tafelrunde.at kann man unsere „Christkindlmarkt to go“-Weihnachtspakete bestellen, mit denen wir unserer treuen Unterstützerschaft, die wir heuer leider nicht am Vöcklabrucker Weihnachtsmarkt begrüßen können, ein bisschen Tafelrunde-Christkindlmarkt-Flair für zuhause bieten wollen“, informiert Vogtenhuber. Bestellen kann man das Paket mit vielen tollen regionalen Produkten zum Preis von € 25 bis zum 30.11.2020, abgeholt bzw. persönlich ausgeliefert wird es am Nikolauswochenende.

Eine breite Front von Unterstützern aus Wirtschaft und Politik, aber vor allem auch viele private Spender trugen in der Vergangenheit mit größeren und kleineren Zuwendungen dazu bei, dass vielen Menschen geholfen werden konnte. „Wir hoffen, dass sich die Großzügigkeit der Vöcklabrucker Bevölkerung, von der wir in den vergangenen Jahren überwältigt waren, auch heuer in diesen besonders schwierigen Zeit wieder zeigt. Im Einsatz für die gute Sache hilft schließlich jede noch so kleine Spende!“, so Vereinsobmann Vogtenhuber.

Die Vöcklabrucker Tafelrunde wurde im Frühjahr 2013 gegründet und unterstützt hilfsbedürftige Kinder in der Region. Details unter www.voecklabrucker-tafelrunde.at.

Spenden an Vöcklabrucker Tafelrunde, IBAN AT 39 1500 0002 8159 4580.

2 thoughts on “Vöcklabrucker Tafelrunde sammelt auch 2020

Comments are closed.